Achtsamkeits-Meditation im Sommer (Ferien ausdehnen)

Dein guter Start in die Ferienzeit: Bewusst leben – zu Hause im Jetzt
Montag, 08., 22. und 29. Juli 2024, jeweils 18:30-20 Uhr

Du möchtest achtsam und bewusst in den Sommer starten? Dann gönne Dir stille Abende im Juli. Vertiefe oder erfrische Deine Praxis oder schnupper einfach mal rein. Du lernst die 4 Bereiche der Atemachtsamkeits-Praxis. Jeder Bereich (Körper, Gefühle, Stimmung, Wirklichkeits-Betrachtung) ist in 4 Schritte unterteilt. Es ist eine Übungs-Struktur, die ich seit vielen Jahren praktiziere und sehr schätze. Sie ist absolut alltagsnah. Aufgrund der Klarheit kannst Du so gut allein weiterüben. Ich leite Dich Stück für Stück und Abend für Abend durch die insgesamt 16 Schritte – während Du leichter, freudiger und gelassener wirst. Auch wenn Du nur an einem Modul teilnehmen kannst, nimmst Du eine Prise Freiheit mit nach Hause. Versprochen!

Angeleitete Meditationen, die auf einfache und zugleich effiziente Weise Deine Übung unterstützen. Gehmeditation im Freien oder im Raum. Unterstützung durch die besondere Atmosphäre des Raums der Stille im Dachgeschoss, der seit über 10 Jahren der Stille und Meditation gewidmet ist. Zum Ausklang jedes Abends kommst – wenn Du magst im Liegen auf den weichen Unterlagen – mit einer „Metta“-Praxis zur Ruhe, zu Dir und findest zu mehr Wohlwollen für Dich selbst.

Übrigens, probier mal das aus:

Mit Meditation Deinen Urlaub verlängern

Wie das gehen soll? Ganz einfach: Jeder Urlaubstag, mit Achtsamkeit begonnen, wird länger. Weil Du ihn bewusster erlebst und die Einzelheiten deutlicher wahrnimmst. Hab ich als Jugendliche entdeckt und erfolgreich angewendet 🙂